Seiteninhalt

Gemeinde Kronsgaard


Die Gemeinde Kronsgaard wird gebildet aus den Ortsteilen Kronsgaard, Pottloch, Golsmaas und Breede und liegt an der freien Ostsee zwischen Falshöft und Hasselberg. Kronsgaard ist 592 Hektar groß, hat rund 260 Einwohner und eine Küstenlänge von etwa 3 Kilometern mit gern besuchtem Naturstrand. In der Saison wird der Strand durch die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft bewacht, die jährlich ein Sommerfest veranstaltet. Unmittelbar an der Küste liegt das Feriendorf Golsmaas des deutschen Erholungswerkes mit 50 Häusern.

Kronsgaard, das früher zu Buckhagen, später zum Gut Düttebüll gehörig war, wird erstmals 1535 namentlich erwähnt. Die Gemeinde gehört zum Kirchspiel Gundelsby. In der Gemeinde spielt neben der Landwirtschaft der Tourismus eine dominierende Rolle.