Seiteninhalt

Eheschließungen im Leuchtturm Falshöft

Damit Ihre Eheschließung ein ganz besonderes Ereignis wird, bietet Ihnen das Standesamt Geltinger Bucht für diesen wichtigen Tag in Ihrem Leben die Möglichkeit, diesen an einem ganz besonderen Ort - dem Leuchtturm Falshöft - zu begehen.

Wir garantieren Ihnen auf unserem Leuchtturm ein Erlebnis der besonderen Art. Die einzigartige Lage direkt an der Ostsee mit einem traumhaften Blick auf Dänemark, die Flensburger Förde und den Leuchtturm Kalkgrund in der Geltinger Bucht werden für Sie unvergesslich bleiben.

Unser neu eingerichtetes Trauzimmer bietet für Ihre Eheschließung einen würdigen Rahmen. 14 Personen einschließlich Brautpaar finden dort Platz.

Neben dem Leuchtturm Falshöft gibt es im Standesamt noch zwei weitere Trauorte, die Ihnen für Ihre Eheschließung zur Verfügung stehen:

  • das Trauzimmer im Amtsverwaltungsgebäude in Steinbergkirche und
  • das Rathaus in Maasholm (nur für in Maasholm Geborene und Bürger der Gemeinde Maasholm)

Für die Nutzung dieser Trauzimmer entstehen neben den üblichen Standesamtsgebühren in Höhe von 50,-- EURO keine Nutzungsgebühren. Der Erwerb eines Stammbuches gegen eine Gebühr in Höhe von 25,-- Euro ist möglich.

Wir freuen uns auf Sie.

Die Standesbeamtinnen

Für die Eheschließungen stehen Ihnen die Standesbeamtinnen

  • Jutta Franke
  • Susanne Jürgensen 
  • Julia-Christin Lorenzen und
  • Sabrina Lenhart

montags bis freitags zu den Dienstzeiten des Standesamtes zur Verfügung.

Die Termine für die Eheschließungen im Leuchtturm Falshöft

Von April bis September finden neben Terminen in der Woche (montags bis donnerstags) zusätzlich Eheschließungen an Freitagen jeweils um 10.00, 11.30 und 13.00 Uhr, von Oktober - Dezember um 10.00 und 11.30 Uhr oder 11.30 und 13.00 Uhr statt. Darüber hinaus bieten wir von April - September an den ersten vier Samstagen eines Monats und von Oktober - Dezember an den ersten drei Samstagen jeweils um 10.00, 11.30 und 13.00 Uhr Eheschließungen im Leuchtturm Falshöft an.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns Ihren Wunschtermin. Wir prüfen dann sofort, ob der Termin noch frei ist. Wegen der großen Nachfrage empfehlen wir eine sehr frühzeitige Terminvereinbarung. Termine für das jeweilige Folgejahr können ab Anfang Oktober vereinbart werden.

Wichtig ist, dass Sie nach Absprache des Termins rechtzeitig (frühestens 6 Monate vor dem vereinbarten Termin) in Ihrem Wohnortstandesamt die Anmeldung der Eheschließung vornehmen.

Ihr Wohnortstandesamt übersendet uns dann Ihre Unterlagen, sodass wir Ihre Eheschließung in Ruhe vorbereiten können.

Sobald uns Ihre Unterlagen vorliegen, nehmen wir mit Ihnen schriftlich Kontakt auf, um nähere Einzelheiten zu klären (Trauzeugenangaben, Gebührenabrechnung und so weiter) und um Ihnen weitere Informationen zukommen zu lassen.

Die Kosten für die Eheschließung im Leuchtturm Falshöft

Die Standesamtsgebühren betragen etwa 50 EURO.

Zusätzlich erheben wir eine Gebühr in Höhe von 200 EURO für die Inanspruchnahme des Leuchtturms, der Ihnen und Ihren Gästen für eine Stunde zur Verfügung steht. Darüber hinaus wird ab 01.01.2018 für Eheschließungen an Samstagen eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 100,-- Euro erhoben.

Falls Sie es wünschen, können Sie im Leuchtturm ein Stammbuch der Familie (in verschiedenen Farben und Ausführungen jeweils mit Leuchtturmprägung) zum Preis von 25 € erwerben.